Pagan Wedding und Eventfotografie

english Version -->

Hallo zusammen und seid gegrüßt,

ihr möchtet demnächst ein Handfasting, eine mittelalterliche Hochzeit, oder eine andere Form einer Verbindung fürs Leben eingehen, die aber alles andere als Mainstream sein soll?

Eure Liebe und die Liebe zur Natur gehen tiefer, als es durch eine Zeremonie der "großen Glaubensgemeinschaften" ausgedrückt werden könnte?

Oder Ihr plant eine andere Art von außergewöhnlichem Event, die Ihr auf einfühlsame Art fotografisch festgehalten haben möchtet?

Herzlichen Glückwunsch! Eure Suche nach uns ist erfolgreich gewesen.Wir fotografieren Euer Handfasting, Eure Hohe Zeit, aber auch Eure Events und Feier jenseits des Mainstreams ganz nach Euren Wünschen.

Am Tage eurer Hohen Zeit begleiten wir Euch und natürlich auch Eure Gäste sprichwörtlich wie Reporter, schnappen uns Lächler, flitzen hinter Kinderlachen her, erwischen Tränen der Rührung und der Freude auf frischer Tat, fangen feierliche Stimmungen, wunderschöne Gewandungen, wegfliegende Hüte und ausgelassene Lachen ein und halten all diese magischen Momente fest, damit ihr an ihnen auch nach Jahren noch Freude habt.

Ganz egal, wo Eure Zeremonie stattfinden wird, sei es nun inmitten eines Birkenhains in der Natur oder einer besonderen Location, im heimischen Garten oder auf einem belebten Mittelaltermarkt.....Es ist EUER besonderer Tag! Und genau das werden wir fotografisch umsetzen. Unsere Aufgabe wird es sein, Euren gesamten Tag in all seinen Besonderheiten mit kleinen und großen Momenten für Euch festzuhalten.

Damit dies bestmöglichst gelingt ist es wichtig, dass wir uns vorab kennenlernen und unter anderem alle Punkte besprechen, die dann schließlich zu Euren Traumfotos führen. Die wenigsten Menschen stehen professionell vor der Kamera, erst recht bei einem völlig fremden Fotografen, somit macht sich allgemein zunächst eine Befangenheit zwischen den "Models" (das seid in dem Fall dann Ihr) und dem Fotografen bemerkbar. Diese Befangenheit führt im schlimmsten Fall zu schlechten oder gestellt aussehenden Fotos.

Durch ein Probeshooting im Zuge dieses Kennenlernens werden diese Hürden abgebaut und Ihr habt vorab schon die Möglichkeit alle Fragen loszuwerden, die Euch am Herzen liegen, so dass an Eurem Tag dann alles entspannt verlaufen kann und wir uns  nicht mehr unbekannt sind. Dies wird letztendlich dann zu den Fotos führen, die ihr Euch wünscht.

Aus unseren eigenen Erfahrungen heraus fühlen sich Menschen die sich nicht im naturreligiösen und/oder mittelalterlichen Umfeld bewegen, oftmals dahingehend unsicher, was bei diesen speziellen Events auf sie zukommen wird. Gerade dies kann für die Fotografierenden ein größeres Problem darstellen, wenn sie nicht im naturreligiösen Kontext beheimatet sind.  Diese Erfahrung hat dazu geführt, dass wir uns auf diese Art der Eventfotografie spezialisiert haben und Ihr somit sicher sein könnt, dass wir nicht bei ungewöhnlichen Handlungen/Ereignissen "schreiend davonlaufen" ;)


Wir freuen uns, wenn wir von Euch hören und vielleicht sogar die Ehre und das Vergnügen haben, in Eurer wichtigsten gemeinsamen Zeit bei Euch zu sein.

 

Blessed Be

weitere Infos gibts hier--->